Dienstag, 20. November 2012

Krabbennebel

Trotz Wackelkontakten und pitschnassem Teleskop hab ich letzte Nacht ein paar brauchbare Aufnahmen hinbekommen. Eigentlich wollte ich nur die Zeit überbrücken, bis der Medusanebel aufgeht und ein paar Testaufnahmen machen. Daraus ist dann diese Bild entstanden, Messier 1 oder der Krabbennebel


Keine Kommentare:

Kommentar posten